1. KWO-Skirennen 2006

Mitarbeiter und Wohnraum

Eine gute Verankerung in der Region ist für die KWO zentral. Deshalb setzt sie sich dafür ein, dass das Oberhasli ein attraktiver Arbeits- und Lebensraum bleibt.

Die KWO legt grossen Wert darauf, dass Ihre Mitarbeitenden in der Region wohnen. War dies früher dadurch bedingt, dass Störfälle möglichst rasch behebt werden sollten, steht heute eher das Anliegen im Vordergrund, das Steueraufkommen in der Region zu halten. Dank kurzem Arbeitsweg ist die Lebensqualität der Mitarbeitenden hoch und die Umweltbelastung bleibt verhältnismässig gering.

Heute leben rund 30 % der Mitarbeitenden in einer KWO-Wohnung. Auch nach der Pensionierung stehen den ehemaligen Mitarbeitenden ihre Dienstwohnungen weiter zur Verfügung. Insgesamt bestehen derzeit über 80 KWO-Dienstwohnungen in Guttannen, Gadmen, Innertkirchen und Meiringen.