Nachspülungen / Funktionskontrollen / aktuelle Seefüllstände

Nachspülung Aarewasser unterhalb Räterichsbodensee

Im Rahmen der Abschlussarbeiten zur Seeentleerung Räterichsboden erfolgen im Zeitraum vom 9. - 11. Juni 2015 Nachspülungen. Das Programm sieht wie folgt aus:

Tag 1 moderater Spülstoss, Qmax liegt bei 20 m3/s
Tag 2 Spülstoss liegt deutlich über der Qmax beim Absenken
Tag 3 Erfolgskontrollen hinsichtlich Ablagerungen und Kolmation.

 

Daten der Funktionskontrollen 2015

  • Stauanlage Oberaar: 1. Sept., ganzer Tag
  • Stauanlage Grimsel (Spitallamm): 2. Sept., ganzer Tag
  • Stauanlage Gelmer: 3. Sept., ganzer Tag
  • Stauanlage Räterichsboden: 3. Sept., ganzer Tag
  • Allg. Instandhaltung/Nullproduktionstag: 3. Nov. 2015 
    (Handeck, Innertkirchen, Hopflauenen, Fuhren)
  • Allg. Instandhaltung/Nullproduktionstag: 2. Nov. 2015
    (Grimsel 1 und Grimsel 2)

Das Betreten der Bachbette erfolgt auf eigenes Risiko. Hochwasser kann jederzeit unabhängig von der Witterung und dem Kraftwerksbetrieb auftreten. Die KWO lehnt jegliche Haftung ab.


Seefüllstände

Die Seestände werden alle 15 Minuten gemessen und in der Grafik entsprechend aktualisiert. Die Seestandshöhen sind in Meter über Meer angegeben.