Grimselsee

Stauseen

Stauseen sind Energiespeicher. Das in einem See gespeicherte Wasser kann jederzeit in elektrische Energie verwandelt werden. Stauseen sind deshalb wichtig als Energievorrat für Notzeiten und für die Stromproduktion auf Knopfdruck.

Die grossen Speicherseen der KWO liegen im Grimselgebiet. Hier haben sich die grossen Geländekammern besonders für das Anlegen von Speicherseen angeboten. Der Nutzinhalt der 8 Speicherseen umfasst ingesamt 195 Millionen Kubikmeter. Das ist ein bisschen mehr als ein Viertel der jährlichen Niederschläge im KWO-Konzessionsgebiet.